Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Integration der NVIDIA SATA-RAID bei XP x64 (VERALTET !!!!!)
2005-07-13, 03:00 PM
Post: #41
 
Vitali Wrote:Wenn ich mit L lösche steht dann "unpartitionierte Bereich". Anschliessend installiere ich in diesen Bereich und werde dabei gefragt, wie ich die neue Partition formatiert haben will, FAT32/NTFS/Schnell/Langsam !!!!
Und nach der Installatieon ist nichts von der Alter da !!!
Hallo Vitali,
das habe ich anders in Erinnerung, aber ich werde es sicherheitshalber noch einmal testen und dann berichten.
Gruß
Fernando
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-13, 11:43 PM
Post: #42
 
Hallo Vitali,
soeben habe die ganze Prozedur noch einmal mit nLite ausprobiert und dabei überraschende Erkenntnisse gewonnen:

1. Die Integration der NVIDIA Raid-Treiber ist genauso erfolgreich, aber viel einfacher, wenn man sie als Mass Controller (TEXTMODE-Treiber) integriert.

2. In der TXTSETUP.OEM habe ich nur die folgende kleine Änderung vorgenommen:
[SourceDisksFiles]
nvatax64.sys = 1,,,,,,,3_,4,1
nvrdx64.sys = 1,,,,,,3_,4,1
Dabei bin ich nicht einmal sicher, ob sie wirklich notwendig ist!

3. Aufgrund der Einbindung der Raid-Treiber als Mass Controller Treiber entfällt auch die MAKECAB-Prozedur und Kopiererei der beiden SYS-Dateien in das AMD64-Verzeichnis.

Hier ist der Link zu meinem Beitrag im nLite-Forum:
http://www.msfn.org/board/index.php?show...t&p=352404

Gruß
Fernando
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-14, 10:14 AM
Post: #43
 
ICh bin zur Zeit mit 0.9.5 beschäftigt. Erst wenn ich die release werde ich mit dieser geschichte weiter machen, wei der der Aufwand nicht absechbar ist !

Es ist aber eine starke Leistung, was du erbracht hast. Exclamation

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-20, 04:13 PM
Post: #44
Andere Alternative
Ich habe mit deinen Prog. kein Probleme, ist ein super Teil!

Ich hatte auch mal eine Endlosstartschleife! Bei mir war es der NVidia Grafikkartentreiber, und zwar war es kein WHQL-Treiber sondern ein Beta-Treiber, der das verursachte! Bei einen WHQL-Treiber funktionierte es einwandfrei!
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-21, 11:49 PM
Post: #45
 
Hallo Vitali,

jetzt bin ich endlich dazu gekommen, Deine neue Version 0.95 mit der von mir oben beschriebenen Methode auszuprobieren.
Es klappte einwandfrei! Das bedeutet, dass man mit Deinem Tool problemlos die nicht zertifizierten und widerspenstigen nForce Sata/Raid-Treiber in eine Windows XP x64 CD integrieren kann. Im Gegensatz zu nLite hatte ich sogar sofort die deutsche Tastatur zur Verfügung.

Das Einzige, was mir nach wie vor an Deinem Tool nicht so gut gefällt, ist die Tatsache, dass man im Textmode-Abschnitt nicht die Möglichkeit hat, die gewählte Partition zu formatieren. Diesmal hatte ich (um Deine Aussage mit dem Löschen zu testen) die Zielpartition vorher von einer anderen Partition aus formatiert, dann aber eine Testdatei auf die frisch formatierte Partition kopiert. Die WUICDCreator-Installationsroutine fragte nur, wohin ich installieren will - und fing dann sofort mit dem Kopieren der Dateien von der CD an. Ich wurde überhaupt nicht gefragt, ob ich etwas formatieren oder löschen will. In meinem Fall war das nicht tragisch, weil ich die Testdatei nach Beendigung der Installation problemlos gefunden habe und löschen konnte. Das könnte aber auch anders sein.

Glückwunsch zu Deiner neuen Version! Jetzt, wo Du damit fertig bist, kannst Du Dich ja mal mit der von mir beschriebenen Methode der Treiberintegration beschäftigen. Wenn Du etwas zum Testen hast - schick mir eine Mail.

CU
Fernando
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-22, 08:55 AM
Post: #46
 
Fernando Wrote:die Zielpartition vorher von einer anderen Partition aus formatiert
Genau das verstehe ich nicht !

Mir bleibt nichts anderes übrig als ein paar Bilder zu hinzufühgen Smile

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-22, 12:10 PM
Post: #47
 
Vitali Wrote:
Fernando Wrote:die Zielpartition vorher von einer anderen Partition aus formatiert
Genau das verstehe ich nicht !
Mir bleibt nichts anderes übrig als ein paar Bilder zu hinzufühgen Smile
Was verstehst Du daran nicht?
Und wo sind die Bilder?
Das verstehe ich nun wieder nicht. Vielleicht bin ich ja auch nur blind.
CU
Fernando
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-22, 12:50 PM
Post: #48
 
Ich muss grade für ein paar Stunden weg! wenn ich komme, mache ich die bilder!

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-22, 03:17 PM
Post: #49
 
Und so formatiere ich die Partition auf die windows installiert werden soll!

Bild 1
[Image: bild_1.JPG]
Bild 2
[Image: bild_2.JPG]
Bild 3
[Image: bild_3.JPG]

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2005-07-22, 05:42 PM
Post: #50
 
Hallo Vitali,
vielen Dank für die Bilder.

Es tut mir leid, aber ich kann mich nicht erinnern, dass der Bildschirm im TEXTMODE Abschnitt des Setup so aussah. Aber vielleicht täusche ich mich ja.
Auf jeden Fall hatte ich beim letzten Mal (mit der neuen Version des WUICDCreator) keine Chance, die von mir ausgesuchte Partition zu formatieren. Der WUICDC fing sofort mit dem Kopieren der Dateien auf die Platte an.
Da ich es inzwischen weiß, formatiere ich lieber vorher.

CU
Fernando
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)