Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
2007-09-14, 01:04 AM
Post: #1
Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Hallo, liebe Leute,

bin durch einen glücklichen Zufall auf Vitalis wunderbares Progrämmchen gestossen.

Vielen Dank an dieser Stelle an Vitali für seine umfangreíche Entwicklungsarbeit.

Ich habe die Sache gleich mal ausprobiert . . . . klappt alles bestens bis zum Abschluß der installation des aktuellen WinFuture Update Packs 2.21.

Der anschließend eingetragene -=REBOOT=- wird schon nicht mehr ausgeführt, und alle weiteren unter "Software" aufgeführten Einträge werden nicht mehr abgearbeitet.

Question Weiß vielleicht jemand Rat? BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-14, 08:40 AM
Post: #2
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Hallo BinCZ,

ich benötige noch die Datei settings.txt von der CD, ohne Password des Users und ohne ProductKey natürlich.

Ist der Rechner nach WinFuture Update Pack neugestartet? Es ist so, KEINE Programm, auser reboot.exe, darf den Rechner neustarten lassen, denn dann werden keine weitere Programme installiert. D.h. wenn die irgendein Programm fragt, soll der Rechner neugestartet werden, muss du auf nein drücken!

Die reboot.exe wird ausgefürt wenn du -=REBOOT=- einträgst.

Hast du also erlaubt dem Winfuture Update Pack dein Rechner neuzustarten?

Sonst würde ich sagen CD so langsam wie es geht zu brennen..

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-18, 03:18 PM
Post: #3
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Hallo Vitali,


vorab vielen Dank für Deinen Antwort. Leider konnte ich sie heute erst lesen, da ich aufgrund von Hardware-Problemen mehrere Tage nicht online sein konnte.

Du hast richtig vermutet:


Ich habe nicht nur nach dem WinFuture Update-Pack einen -=REBOOT=- eingetragen, sondern dem Update-Pack selbst auch automatische Reboots erlaubt. Ich denke, diese sind für einen folgerichtigen Ablauf der Installation des Packs auch erforderlich.

Oder weisst Du vielleicht, ob das Pack auch richtig installiert wird, wenn ich die Reboots weglasse?


Weiterhin klappt die automatische Installation mit Deinem AutoIt-Script vom letzten Jahr (InstallWinFutureXP32UpdatePack.exe) nicht mehr.

Gibt es vielleicht ein aktuelles, das ich nur nicht gefunden habe?


Gruß aus Friesland

BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-18, 03:25 PM
Post: #4
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
BinCZ Wrote:Ich habe nicht nur nach dem WinFuture Update-Pack einen -=REBOOT=- eingetragen, sondern dem Update-Pack selbst auch automatische Reboots erlaubt. Ich denke, diese sind für einen folgerichtigen Ablauf der Installation des Packs auch erforderlich.

Oder weisst Du vielleicht, ob das Pack auch richtig installiert wird, wenn ich die Reboots weglasse?
Du brauchst nur den Reboot vom Updatepack zu unterbinden. Wenn -=REBOOT=- eingetragen ist, werden danach folgende Programme erst nach Neustart installiert


BinCZ Wrote:Weiterhin klappt die automatische Installation mit Deinem AutoIt-Script vom letzten Jahr (InstallWinFutureXP32UpdatePack.exe) nicht mehr.

Gibt es vielleicht ein aktuelles, das ich nur nicht gefunden habe?
Denn gibt es noch nicht, wird aber bald geben (Heute oder morgen)

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-18, 03:43 PM
Post: #5
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Hallo Vitali,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.


Ich habe noch ein kleines Problemchen:

Die Standard-Desktop-Icons (Arbeitsplatz, Eigene Dateien, Papierkorb, Netzwerkumgebung) werden nicht automatisch dargestellt, sodaß ich sie immer manuell nachführen muss.

Mache ich da einen Fehler bei der Konfiguration oder ist es im Programm so vorgesehen?


Gruß

BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-18, 04:12 PM
Post: #6
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
BinCZ Wrote:Die Standard-Desktop-Icons (Arbeitsplatz, Eigene Dateien, Papierkorb, Netzwerkumgebung) werden nicht automatisch dargestellt, sodaß ich sie immer manuell nachführen muss.

Mache ich da einen Fehler bei der Konfiguration oder ist es im Programm so vorgesehen?
Weder noch... Es ist bei neuinstalliertem Windows normal so... Ich sehe auch nur Papierkorb.. Sowas kann man mit regtweaks lösen:
http://www.windows-unattended.de/compone...temid,466/

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-20, 03:24 PM
Post: #7
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Ich habe versucht AutoIt-Script für WinFuture UpdatePAck zu schreiben.. Es gibt da ein Problem. Der UpdatePack führt den Neustart mittendrin durch (IE7, Update 99 von 145). Dadurch wird es erstmal unmöglich weitere Programme nach Updatepack zu installieren..

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-20, 10:56 PM
Post: #8
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Vitali Wrote:Ich habe versucht AutoIt-Script für WinFuture UpdatePAck zu schreiben.. Es gibt da ein Problem. Der UpdatePack führt den Neustart mittendrin durch (IE7, Update 99 von 145). Dadurch wird es erstmal unmöglich weitere Programme nach Updatepack zu installieren..

Hallo Vitali,


vielen Dank für Deine Bemühungen.

Das Installieren von Programmen muss dann eben manuell einmal "anschmissen" werden. Da muß halt mal wieder die oberdusselige cmd.exe herhalten.


Gruß

BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-21, 12:18 AM
Post: #9
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Vitali Wrote:Ich habe versucht AutoIt-Script für WinFuture UpdatePAck zu schreiben.. Es gibt da ein Problem. Der UpdatePack führt den Neustart mittendrin durch (IE7, Update 99 von 145). Dadurch wird es erstmal unmöglich weitere Programme nach Updatepack zu installieren..

Hallo Vitali,


ich bin's noch 'mal.

Wenn sowieso schon nach der Installation des WinFuture Packs Feierabend mit UnAttended sein soll, siehst Du dann zeitlich die Möglichkeit, das AutoIt-Script in der Form abzuwandeln, daß dem Pack die Lizenz-Bestätigungen und unter "Manuell Installieren/Optionen" der Punkt "Automatische Reboots erlauben" automatisch gesetzt werden?

Ich habe leider von AutoIt bis jetzt auch nicht die blasseste Ahnung, sonst würd' ich es selbst eben programmieren (Aber ein Manual zu AutoIt hab' ich schon mal bei nLite finden und laden können, sogar in deutsch!).

Ich würde mich sehr freuen, könntest Du das mit Deiner AutoIt-Erfahrung realisieren.

Für die Installation von weiteren Programmen werde ich schon eine Batch-Lösung finden. Dann muss man halt nur einmal manuell eingreifen.


Mit freundlichen Grüßen

                                 BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2007-09-21, 02:20 AM (This post was last modified: 2007-09-21 02:28 AM by BinCZ.)
Post: #10
RE: Abbruch nach Installation von WinFuture Pack
Vitali Wrote:Ich habe versucht AutoIt-Script für WinFuture UpdatePAck zu schreiben.. Es gibt da ein Problem. Der UpdatePack führt den Neustart mittendrin durch (IE7, Update 99 von 145). Dadurch wird es erstmal unmöglich weitere Programme nach Updatepack zu installieren..

Hallo Vitali,


ich habe die Wurzel des Übels im WF Update Pack gefunden:

In der settings.ini im Verzeichnis Data des Packs steht beim IE7, Update 99 unter [File99] die Zeile "Restart = 1".

Ein weiteres Mal kommt solch ein Eintrag nicht vor. Wenn nicht noch irgendeine der anderen Komponenten unvorhergesehen nach einem Reboot verlangt, bestehen gute Chancen, das Pack und nach ihm auch noch weitere Software unattended zu installieren.

Ich werde diese bewusste Zeile mal 'rausnehmen und versuchen, das Ding neu zu packen und zu starten. Mal seh'n, was dann passiert . . . . .

. . . . . aber erst morgen; es ist jetzt zwei Uhr nachts.


Gruß

        BinCZ
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 2 Guest(s)