Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
winnt.sif
2009-02-16, 11:06 AM (This post was last modified: 2009-02-16 11:08 AM by Vitali.)
Post: #11
RE: winnt.sif - HoCoMods
Hallo Baron Smile

tut mir leid wegen der späten Antwort, ich habe keine Benachrichtigung über dein Post bekommen.


(2009-02-04 09:02 PM)Baron Weiss von Garnichts Wrote:  Die xx.txt-Dateien entsprechen so in etwa Ihrer winnt.sif, aber unter [Unattended] stehen bei uns noch die Parameter:
ProgramFilesDir="c:\pro\xx" und CommonProgramFilesDir="c:\pro\xx\gemein",
wobei xx je nach Sytem für 2k, 2s oder xp steht.
Es ist nicht nur in etwa winnt.sif, es ist das Selbe. Du kannst also winnt.sif um ProgramFilesDir und CommonProgramFilesDir erweitern und zu xx.txt umbenennen.
(2009-02-04 09:02 PM)Baron Weiss von Garnichts Wrote:  Aber nun zu meinem Problem. Viel besser ist natürlich eine CD/DVD nach Ihrem System, wo z.B. auch alle KB's schnell und elegant installiert werden. Wo aber und wie können wir da am besten den IE6+Sp1 bei 2k/2s, sowie den IE7 bei xp einbinden ?
Entweder über Reiter "Hotfixes" oder "Software". Ich musste aber noch nie den IE7 unattended installieren. Meine Letzte unattended Installation fand noch vor IE7 statt. Ich weiß dass der IE7 einen Neustart des Rechners erfordert bevor man weitere IE-Updates installieren kann. Also würde ich versuchen zuerst IE6/7 unter "Hotfixes" integrieren. Ich hoffe dabei darauf dass IE-Setup erkennt dass Windows noch nicht zur Ende Installiert ist und so Installation von weiteren IE-Updates ohne neustart ermöglicht. Wenn das aber nicht klappt muss IE und seine Updates unter "Software" integriert werden. Dabei darauf zu achten dass:
  1. IE-Updates nach IE in der Liste stehen
  2. "Reboot" in der Liste dazwischen befindet
  3. IE-Setup mit einem Schalter gestartet wird der einen Reboot verhindert (Das gilt übrigens für alle Programme die über "Hotfixes" oder "Software" installiert werden)
Wichtig ist dass Ordner $OEM$ in den Ordner i386 verschoben wird. Sonst werden weder Treiber noch Software installiert. Außerdem der Ordner "Software" muss in den Hauptordner irgendeines Laufwerks verschoben werden aber nur wenn was drinnen ist. Normalerweise wird er im Hauptordner auf der CD gebrannt. Du kannst ihn auch aufs USB/E-SATA/Netzlaufwerk oder sonst welches Laufwerk packen, solange dieses Laufwerk über eine Laufwerksbuchstabe verfügt.

(2009-02-04 09:02 PM)Baron Weiss von Garnichts Wrote:  Ach nun noch etwas zuletzt, damit alle 3 Systeme gut laufen und immer wieder mal neu installiert werden können, mußten wir in Ihre ISO's für 2k und 2s die NTDETECT.COM und die ntldr der xp kopieren, da 2k/2s mit denen von xp läuft aber nicht umgekehrt. Wie kann man das in am besten in Ihrem Connector bewältigen ?
Über Reiter "Patchen". Original-Dateien befinden sich in i386

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2009-02-16, 12:17 PM (This post was last modified: 2009-02-16 12:20 PM by Vitali.)
Post: #12
RE: winnt.sif - HoCoMods
(2009-02-04 10:22 PM)Baron Weiss von Garnichts Wrote:  Ach ja, dann noch, wie bekommt man bei den Updates am besten die richtige Reihenfolge hin. Nicht daß Update-KB's auf etwas aufsetzen wollen, was noch gar nicht installiert ist. Die aufsteigenden KB-Nummern sind offensichtlich nicht immer folgerichtig. Was ist mit Netframe-Dateien, oder andere MS-Updates ohne eine KB-Nummer ? Wo sollen sie im Creator eingetragen werden und was ist dabei besonders zu beachten ?
Das ist sehr gute Frage. im Prinzip sollte man sie in selber Reihenfolge installieren in der sie vom MS veröffentlicht wurden. Blös wie findet man es raus ? Für XP gibt es eine gute Seite: http://patch-info.de/categories/6-Windows-XP . Dort steht auch welche KB was voraussetzen.

Ob sowas auch für 2000 gibt?

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)