Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
via sata treiber problem
2006-06-26, 10:17 PM
Post: #1
via sata treiber problem
hallo zusammen,
ich bin vor kurzen auf das proggi gestossen und finde es eigentlich nicht schlecht.
nun zu meinen problem und zwar will ich eine xp boot cd erstellen mit treiber für meine Western Digital WD2500KS festplatte da ich kein floppy besitze mein mainbord ist ein asrock k7vt6 dafür habe ich mir die neusten sata treiber runter geladen (VIA_RAID_V430H) mit dem wucc habe ich dann .oem geladen und die cd gebrannt soweit ist ja alles denke ich ok. dann aber beim installieren von xp sagt er mir das die viamraid.sys fehlt und bricht die installation ab. nun habe ich geschaut ob wucc den treiber übernommen hat und er steht unter: C:\XPCD\$OEM$\$1\Drivers\viamraid ich denke mal das das richtig ist?

aber warum findet xp denn treiber nicht bei der installation?
habe ich was vergessen eine .exe z.b.

ich höffe mir kann jemand helfen
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-06-27, 12:20 AM
Post: #2
RE: via sata treiber problem
hrafnagud Wrote:nun zu meinen problem und zwar will ich eine xp boot cd erstellen mit treiber für meine Western Digital WD2500KS festplatte da ich kein floppy besitze mein mainbord ist ein asrock k7vt6 dafür habe ich mir die neusten sata treiber runter geladen (VIA_RAID_V430H) mit dem wucc habe ich dann .oem geladen und die cd gebrannt soweit ist ja alles denke ich ok. dann aber beim installieren von xp sagt er mir das die  viamraid.sys fehlt und bricht die installation ab. nun habe ich geschaut ob wucc den treiber übernommen hat und er steht unter: C:\XPCD\$OEM$\$1\Drivers\viamraid ich denke mal das das richtig ist?

aber warum findet xp denn treiber nicht bei der installation?
habe ich was vergessen eine .exe z.b.
Aus der Tatsache, dass Du offenbar nur eine Festplatte hast, schließe ich, dass Du kein Raid-Verbund hast.
Wenn das richtig ist, solltest Du mal versuchen, direkt von der Original-XP-CD zu booten. Normalerweise erkennt XP SP2 die Sata-Platten, die ohne Raid laufen, auch ohne spezielle Sata-Treiber eines Drittanbieters (z.B. VIA).
Wenn Du jedoch Deine Festplatte nur mit aktiviertem Raid betreiben kannst, musst Du vermutlich die SataRaid-Treiber von VIA einbinden.
Soweit ich das übersehe, tragen die neuesten Raid-Treiber die Versionsnummer 5.30C.

My current system:
MB: ASUS P5B-E Plus BIOS: 0617
CPU: Intel Core2Duo E6750
RAM: 4x1024 MB Corsair DDR-2 CL4 800 Mhz
HD: 2x250 GB Samsung S-ATA II as Intel ICH8 Raid0
PSU: ATX Xilence Power 600W
VIDEO: Gainward 256 MB Bliss 8600GT PCX
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-06-27, 07:18 PM
Post: #3
RE: via sata treiber problem
also wurde es reichen wenn ich auf sp2 update?
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-06-27, 08:50 PM
Post: #4
RE:  via sata treiber problem
hrafnagud Wrote:also wurde es reichen wenn ich auf sp2 update?
Es wäre auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn Du kein Raid hast, denn die Integration der VIA Raid-Treiber ist nicht unproblematisch.

My current system:
MB: ASUS P5B-E Plus BIOS: 0617
CPU: Intel Core2Duo E6750
RAM: 4x1024 MB Corsair DDR-2 CL4 800 Mhz
HD: 2x250 GB Samsung S-ATA II as Intel ICH8 Raid0
PSU: ATX Xilence Power 600W
VIDEO: Gainward 256 MB Bliss 8600GT PCX
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)