Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 0 Votes - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ALi SATA/RAID Controller (M5289)
2006-04-02, 04:28 PM
Post: #1
ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Hallo zusammen,

wie kann ich den genannten Treiber für die Festplatte richtig integrieren? Hab schon alle drei möglichen Optionen ausprobiert und nichts davon hat funktioniert.
Hier im Forum gibts zwar schon einiges, aber davon hat mir nichts weiterhelfen können...

Treiberdateidetails
ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Treiberdateien:
C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\m5289.sys
Anbieter: ULi Electronics Inc.
Dateiversion: 5.029
Copyright: Copyright © ULi Electronics Inc. 2004
Signaturgeber: Microsoft Windows Hardware Compatibility
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 04:43 PM
Post: #2
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Demetry Wrote:Hallo zusammen,
wie kann ich den genannten Treiber für die Festplatte richtig integrieren? Hab schon alle drei möglichen Optionen ausprobiert und nichts davon hat funktioniert.
Welche "3 Möglichkeiten" hast Du denn ausprobiert?

My current system:
MB: ASUS P5B-E Plus BIOS: 0617
CPU: Intel Core2Duo E6750
RAM: 4x1024 MB Corsair DDR-2 CL4 800 Mhz
HD: 2x250 GB Samsung S-ATA II as Intel ICH8 Raid0
PSU: ATX Xilence Power 600W
VIDEO: Gainward 256 MB Bliss 8600GT PCX
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 04:56 PM
Post: #3
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Beim Integrieren habe ich natürlich die zweite Option ausgewählt: "Kontroller Treiber. SCSI-, RAID- oder SATA-Kontroller (F6)".
In der Liste habe ich den folgenden
Eintrag: "M5289". Anschließend mit Rechtsklick darauf kann man die drei Optionen auswählen.

Es funktioniert weder mit "Bad Controler" noch mit den anderen übrigen Optionen.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 05:08 PM
Post: #4
RE:  ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Demetry Wrote:Beim Integrieren habe ich natürlich die zweite Option ausgewählt: "Kontroller Treiber. SCSI-, RAID- oder SATA-Kontroller (F6)".
Die F6-Taste hast Du aber während der Installation nicht gedrückt - oder?
An welcher Stelle und auf welche Weise bzw. mit welcher Fehlermeldung ist die Installation gescheitert?
Wurde wenigstens in der ersten Installationsphase (TEXTMODE) Dein Raid erkannt (als eine Platte)?

My current system:
MB: ASUS P5B-E Plus BIOS: 0617
CPU: Intel Core2Duo E6750
RAM: 4x1024 MB Corsair DDR-2 CL4 800 Mhz
HD: 2x250 GB Samsung S-ATA II as Intel ICH8 Raid0
PSU: ATX Xilence Power 600W
VIDEO: Gainward 256 MB Bliss 8600GT PCX
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 05:18 PM
Post: #5
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Nein, die Taste F6 habe ich natürlich nicht gedrückt.. Bin ja davon ausgegangen, dass das Setup jetzt die Festplatte slebst erkennt.
Nein, nicht mal im Textmode wurde die Festplatte erkannt.
Wenn ich aber den total umständlichen Weg mit F6 und der Treiberdiskette lade, funktionierts.
Ist aber ziemlich umständlich und musste auch feststellen, dass es mal gleich beim ersten mal sofort klappt oder manches mal hatte ich das auch, ich daran echt verzweifelt war... Irgendwie scheint dass immer so ein Glücksfall zu sein...
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 05:48 PM
Post: #6
RE:  ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Demetry Wrote:Nein, die Taste F6 habe ich natürlich nicht gedrückt.. Bin ja davon ausgegangen, dass das Setup jetzt die Festplatte slebst erkennt.
Davon wäre ich an Deiner Stelle auch ausgegangen.
Demetry Wrote:Nein, nicht mal im Textmode wurde die Festplatte erkannt.
Das ist mir unbegreiflich.

Du schreibst von "der Festplatte".
Fragen:
1. Hast Du wirklich nur 1 Festplatte?
2. Wenn ja, was für ein RAID (RAID0, RAID1 etc.) hast Du eingerichtet und wozu?
2. Was für Festplatten (Hersteller, Typ, SATA/IDE) hast Du?

Obwohl ich kein Experte für ALI SATA/RAID Controller bin, kommen für mich eigentlich nur 3 Fehlerursachen in Betracht:
a) Der CD Creator unterstützt die ALI SATA/RAID-Treiber nicht (das weiß ich nicht).
b) Dein Raid ist nicht richtig konfiguriert.
c) Auf einer Deiner beiden Platten sind (von früheren Installationsversuchen) noch Einträge vorhanden, die einen korrekten Boot vom Raid verhindern/stören.

Ratschläge:
falls a) zutrifft: keine
falls b) oder c) zutrifft: RAID auflösen, im Low-Level-Format alle Einträge beseitigen, dann das RAID neu konfigurieren und dann partitionieren.

My current system:
MB: ASUS P5B-E Plus BIOS: 0617
CPU: Intel Core2Duo E6750
RAM: 4x1024 MB Corsair DDR-2 CL4 800 Mhz
HD: 2x250 GB Samsung S-ATA II as Intel ICH8 Raid0
PSU: ATX Xilence Power 600W
VIDEO: Gainward 256 MB Bliss 8600GT PCX
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 06:01 PM
Post: #7
RE:   ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Fernando Wrote:
Demetry Wrote:Nein, die Taste F6 habe ich natürlich nicht gedrückt.. Bin ja davon ausgegangen, dass das Setup jetzt die Festplatte slebst erkennt.
Davon wäre ich an Deiner Stelle auch ausgegangen.
Demetry Wrote:Nein, nicht mal im Textmode wurde die Festplatte erkannt.
Das ist mir unbegreiflich.

Du schreibst von "der Festplatte".
Fragen:
1. Hast Du wirklich nur 1 Festplatte?
Ja, es ist nur eine einzige Festplatte (160 GB) vorhanden.

2. Wenn ja, was für ein RAID (RAID0, RAID1 etc.) hast Du eingerichtet und wozu?
Da es nur diese eine gibt, gehe ich davon aus, dass es als Raid 0 eingerichtet ist.

3. Was für Festplatten (Hersteller, Typ, SATA/IDE) hast Du?
Keine weiteren.

Obwohl ich kein Experte für ALI SATA/RAID Controller bin, kommen für mich eigentlich nur 3 Fehlerursachen in Betracht:
a) Der CD Creator unterstützt die ALI SATA/RAID-Treiber nicht (das weiß ich nicht).
Ich vermute es langsam auch... Vielleicht kann Vitali was nähere hierzu sagen?

b) Dein Raid ist nicht richtig konfiguriert.
Was heißt nicht richtig konfiguriert? Wo sind denn die Konfiguration nachzuschauen?

c) Auf einer Deiner beiden Platten sind (von früheren Installationsversuchen) noch Einträge vorhanden, die einen korrekten Boot vom Raid verhindern/stören.
Gibt keine anderen...

Ratschläge:
falls a) zutrifft: keine
falls b) oder c) zutrifft: RAID auflösen, im Low-Level-Format alle Einträge beseitigen, dann das RAID neu konfigurieren und dann partitionieren.
Was heißt das konkret?
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 06:47 PM
Post: #8
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Sollte WUCD Creator diesen Treiber nicht unterstützen, so würde Creator höchst wareinlich dabei abgestürtzt oder es würde eine Fehlermeldung geben.

Aber ich kann es auch selbst testen. Wo kann ich diesen Treiber runterladen?

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 07:00 PM
Post: #9
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Hallo Vitali,

ich weiß nicht wo es den Treiber zum Download gibt und konnte es auch nocht nicht finden...
Die Dateien kann ich dir auch per E-Mail zu senden.
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
2006-04-02, 07:06 PM
Post: #10
RE: ALi SATA/RAID Controller (M5289)
Klar, schicke an diese Adresse (Inhalt der diskette reicht)

Vitali

[Image: wucdcreator.png]
[Image: winfuture.png]
[Image: mysoft.gif]
Visit this user's website Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 


Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)